Gästebetreuung und Relocation-Services

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sommerimpressionen / Summer Impressions

Archiv / Archive

Schloss Benrath im Spätsommer

Benrath mit ca. 16.000 Einwohnern ist einer der südlichsten Stadtteile von Düsseldorf und wurde erst 1929 eingemeindet. Schon seit dem 14. Jahrhundert befand sich hier eine Burg der Grafen von Berg. Zwischen 1756 und 1770 liess der Kurfürst Karl Theodor durch seinen Baumeister Nicolas de Pigage ein Lust- und Jagdschloss errichten, das bis heute nicht nur den kulturellen Mittelpunkt von Benrath darstellt. Jenseits des künstlich angelegten Sees vor dem Schloss liegt das Zentrum von Benrath mit Einkaufsstrassen und fussläufig der Benrather Bahnhof, von wo aus mit der Bahn der Düsseldorfer Hauptbahnhof in ca. 10 Minuten und der Flughafen in 20 Minuten erreichbar ist.


Um den ca. 63 Hektar grossen wunderschönen Rokoko-Park haben sich gediegene bis elegante Wohngegenden entwickelt, die von der Nähe zum Rhein aber auch zur Düsseldorfer Innenstadt profitieren und sehr begehrt sind.


Besonders beliebt bei den Benrathern und Gästen sind die zweimal im Jahr zu Beginn und zu Ende der Sommersaison stattfindenden abendlichen Freiluftkonzerte mit Feuerwerk vor dem Corps de Logis. Viele Besucher nutzen dann die Gelegenheit zu einem romantischen Picknick im Schlosspark.

Die Schlossanlage selbst beherbergt drei Museen, von denen insbesondere das „Museum für europäische Gartenkunst“ herauszuheben ist – ein absolutes Muss für alle Garten- und Parkbegeisterte.  



Benrath Palace in late summertime

Benrath with approximately 16.000 inhabitants is one of the up most southern urban districts of Düsseldorf and wasn’t suburbanized before 1929. Already in the 14th century there was a castle of the counts of Berg in this area. Between 1756 and 1770 the Rococo Palace of Benrath was constructed by the master builder Nicolas de Pigage by order of the Elector Palatine Charles Theodore as hunting and pleasure palace. This palace has become not only the cultural center of Benrath. On the other side of the little lake in front of the palace lies the center of Benrath with shopping malls and within walking distance the Benrath station, wherefrom the Duesseldorf main station is in reach of a ten minutes ride by train and Duesseldorf airport in some twenty minutes.

Around the beautiful Rococo park with something like 155 acres dignified and elegant residential areas aroused that profit both from the proximity to the Rhine River but also to downtown Duesseldorf that made Benrath a very desirable place to live

Not only for the Benrath residents the two seasonable vesper tine open air concertos with fireworks in front of the corps de logis in the beginning and the end of summer have become very popular. Lots of visitors use the occasion for a romantic picnic in the palace gardens.

The palace shelters three museums, among them the outstanding “museum of European art of gardening” - an absolute must for all fans of parks and gardening.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü